München – Theater im Fraunhofer

//München – Theater im Fraunhofer

München – Theater im Fraunhofer

„Wilde Zeiten“, so lautet das Programm von Stephan Zinner. Es ist noch bis zum 11.04. im Theater im Fraunhofer zu sehen. Zinners Motto: Niemand interessiert sich für Ruhe und Gelassenheit, das Leben ist eine einzige rasante Achterbahnfahrt. Er hat in seinem aktuellen Kabarett-Kunstwerk wieder einige alltägliche und skurrile Charaktere versammelt. Egal, ob schreiende Hello Kitty-Damen oder normale Büroangestellte – Zinner hat sie alle auf der Bühne versammelt. Dort fühlt er sich auch sehr wohl. Bekannt wurde Zinner vom Derblecken am Nockerberg, wo er Markus Söder zum Besten gibt.

2018-12-03T16:43:47+00:00 April 10th, 2015|News|