Astronauten

//Astronauten

Astronauten

Augenlasern ist so sicher, dass die NASA es sogar für ihre Astronauten erlaubt. Seit 2007 können nun auch Fehlsichtige dank FemtoLASIK Astronaut werden. Denn im Weltraum eine Brille zu tragen oder Kontaktlinsen einzusetzen, ist schlicht unmöglich. Schon die U.S. Air Force ließ bei ihren Piloten LASIK mit einem Femtosekunden-Laser durchführen, und die hohe Stabilität des Flaps bei extrem starken Beschleunigungskräften hat sich nun auch im All bewährt.

2018-11-05T17:06:04+00:00 August 15th, 2013|News|