Endlich scheint es sicher; die Voyager 1 befindet sich im interstellaren Raum, also mittlerweile außerhalb unseres Sonnensystems. Da ein großer Teil der Meßgeräte an Bord nicht mehr funktionstüchtig sind, kann der genaue Zeitpunkt dieses großartigen Ereignisses nicht definiert werden. Und immer noch entfernt sich die Sonde mit einer Geschwindigkeit von 60.000 km pro Stunde von der Erde und transportiert an Bord unter anderem Bilder, Geräusche und Musik unserer Zivilisationen und Kulturen noch bis zum Jahr 2025, wenn alle Geräte wegen Energiemangels abgeschaltet werden müssen.