Bei Paulaner am Nockherberg findet der Salvator noch bis zum 15.03.2015 statt. Tausende Starkbier – Liebhaber pilgern jedes Jahr zum Nockherberg – an den Ort, der heute hauptsächlich durch den Starkbieranstich samt Politiker- Derblecken berühmt ist. Hier gibt es den Urvater der Starkbiere, den Salvator – gebraut nach dem ursprünglichen Rezept des Frater Bernabas. Das süffige Bier in der Fastenzeit kann schon mal eine Mahlzeit ersetzen. Bayrische Spezialitäten und verschiedene Musikbands sorgen für ausgelassene Stimmung.