Wer München mal auf anderem Wege kennen lernen möchte, sollte eine Thmeneinführung ins Auge fassen. Mit zum Teil schauspielernden Tourguides kann man die Genüsse des Viktualienmarktes erleben , als Kammerzofe die Paläste erforschen oder München in der Trambahn erforschen. Eine ganz besondere Variante ist aber z.B. die Nachtwächterführung. Denn Nachtwächter kennen die spannendsten Geschichten und auch die geheimsten Winkel der Altstadt. Vom Marienplatz bis hin zur Frauenkirche führt der Nachtwächter mit Laterne und Hellebarde sicher durch das mittelalterliche München.