Die Neue Philharmonie München spielt zugunsten des Hilfsfonds Darmkrebs am 18.03.2015 im Herkulessaal der Münchner Residenz. Das Programm ist an diesem Abend folgendes: Violinkonzert Nr.2 von Bela Bartók, sowie die Symphonie Nr.4 in G-Dur von Gustav Mahler. Die Einführung liefert Dirigent Yoel Gamzou. Mit den Erlösen des Konzerts unterstützt der „Hilfsfonds Darmkrebs“ Familien in Deutschland, die durch die Darmkrebserkrankung eines Angehörigen in finanzielle Not geraten sind.