Noch bis zum 21.06.2015 wird die Ausstellung „Monet und die Geburt des Impressionismus“ gezeigt.
Die Ausstellung widmet sich der Entstehung und frühen Entwicklung des Impressionismus. Im Fokus
stehen u. a. Claude Monet als eine der Schlüsselfiguren des Impressionismus und Maler wie Auguste
Renoir, Edouard Manet und Camille Pissarro. Diese und andere Maler revolutionierten die Malerei innerhalb
einiger weniger Jahre. Zu sehen ist die Ausstellung im Städel Museum.