Bei einer Führung durch den Forstbotanischen Garten in Köln lernt man die botanische Artenvielfalt wohl am besten kennen: Die Waldfläche beherbergt nordamerikanische Bäume wie den Riesenmammutbaum oder die Gelbkiefer, im Süden schließt sich der hübsche Friedenswald an. Der Eintritt ist frei.