Ausstellung des Malers Janne Gronen in Mönchengladbach:
Seine Bilder zeigen seine Vorstellung von den sichtbaren Bildern unseres Alltags, die er in Formen und Farbklänge umwandelt. In dieser „ungegenständlichen“ Malerei lassen sich seiner Meinung nach Emotionen und Gefühlswallungen einfach besser ausdrücken. Jeder kennt die Gefühle aus seinem Leben: Kämpfe, Spiele, Liebe und Hass, Aufregung, Freude oder Angst. Janne Gronen gibt seinen Bildern keine Titel, so kann jeder eigenes Erleben assoziieren und einfließen lassen.“