Bei der Voruntersuchung werden die Korrekturwerte bestimmt, und verschiedene Untersuchungsmethoden eingesetzt, mit denen der Augenarzt feststellen kann, ob eine Laser-Operation überhaupt in Frage kommt, falls ja welche, und falls nein welche Alternativmöglichkeiten es gibt.