Im Regelfall werden antibiotische Tropfen nur eine Woche und abschwellende Tropfen etwa zwei Wochen benötigt. Tränenersatzmittel werden gewöhnlich ein paar Monate getropft. Wie oft am Tag allerdings hängt auch von Ihnen ab; wer schon vorher leicht trockene Augen hatte, viel am Bildschirm sitzt und sich in klimatisierten Räumen aufhält, wird etwas häufiger und länger tropfen müssen.