Grundsätzlich gilt: nach der Lasik ein paar Tage kein Sport. Natürlich kann dann jede Sportart weiter ausgeübt werden. Eine Ausnahme bilden Kampfsportarten wie zum Beispiel Boxen, Kickboxen oder Karate. Wer eine solche Kontaktsportarten ausübt, kann diese nach einer PRK oder LASEK ohne Bedenken auch weiterhin praktizieren. Auf eine LASIK sollte in diesem Fall aus Sicherheitsgründen besser verzichtet werden. Mit Sportarten wie zum Beispiel Fitness, Laufen, Fahrradfahren, kann man nach einer Woche wieder fortfahren. Bei Sport im Freien dabei noch eine Weile eine Sonnen- bzw. Schutzbrille tragen. Schwimmen im Pool oder am Meer ist nach zwei Wochen wieder erlaubt, ebenso die Sauna oder das Dampfbad. Tauchen mit Taucherbrille oder Schnorcheln dürfen Sie dann nach drei Wochen wieder.