Mesotherapie

//Mesotherapie

Mesotherapie

Die Mesotherapie ist eine Behandlung deren Wirksamkeit durch keine klinischen Studien belegt ist. Jedoch hat sie, wie schon oft bei komplementärmedizinischen Behandlungen beobachtet wurde, vielen Menschen geholfen. Sogar bei unheilbaren Problemfällen konnten Verbesserungen erfahren werden. Warum also nicht auch mal über eine Mesotherapie nachdenken. Sie enthält Elemente der Akkupunktur, dem Neurotherapie-Bereich und kennt sich mit Reflexzonen aus. Durch Mikroinjektionen in die mittlere Hautschicht, meso, werden Vitamine, Spurenelemente und homöopathische sowie niedrigdosierte herkömmliche Medikamente eingebracht. Diese Injektionsakkupunktur kann bei vielen Störungen des Körpers angewendet werden. Darunter zählen:
Wundheilungsstörungen
Cellulite
Prävention und Folgen der Hautalterung
Akne vulgaris
Narben
Androgener und diffuser Haarausfall
Lokale Herde von Neurodermitis
Venolymphatische Insuffizienz
Oder sogar als Prophylaxe bei Mückenstichen
Sie ist auch wirksam bei Durchblutungsstörungen, Keloide, rheumatischen Erkrankungen, Arthrosen, Überlastungsschäden, Asthma, Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen, Alterssichtigkeit, Übergewicht, Reizblase, Kopfschmerzen, Infertilität und vielen anderen Beschwerden.
Der Erfolg der Mesotherapie begründet sich aus der deutlichen Verbesserung der Mikrozirkulation, einer Regulierung des neurovegetativen Systems und einer lokalen Immunmodulation. Die Medikation und Mischung der Medikamente ist von Arzt zu Arzt verschieden und auch entsprechend der Beschwerden des Patienten angepasst. Pharmakologisch werden Sympatholystika, Beta-Sympathikomimetika sowie Analgetika, Antiphlogistika, nicht-steroidale Antirheumatika und Neuroleptika angewendet.
Die Mesotherapie ist vorwiegend in den USA und Kanada verbreitet. Aber auch in Frankreich wird die Mesotherapie schon lange angeboten. In Deutschland wurde 1984 die „Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie„ gegründet und findet immer mehr Mitglieder. Auf der Homepage dieser Gesellschaft findet man im bayrischen Raum, speziell in München über 100 eingetragene Ärzte und Heilpraktiker, die Mitglied in dieser Gesellschaft sind und Mesotherapie erfolgreich in ihren Praxen anbieten. In Bordeaux, Frankreich, gibt es sogar offizielle Universitätskurs für Mesotherapeuten. Es ist also an der Zeit die medizinischen Behandlungsmethoden mit der Mesotherapie zu bereichern. Warum sollte ein Mensch weiter unter chronischen oder unheilbaren Krankheiten leiden, wenn vielleicht die Hoffnung durch eine Mesotherapie gesunden zu können besteht.

2018-03-21T12:10:18+00:00 März 21st, 2018|Blog|